• images/articles/slideshow/slide1.png
    … eine Grund- und Werkrealschule mit über 540 Schülerinnen und Schülern, die sich durch ihre Vielfalt auszeichnen - Vielfalt in der Herkunft der Schülerinnen und Schüler und Vielfalt in der Umsetzung der täglichen Aufgaben.
  • images/articles/slideshow/slide2.png
    … die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen ermunternd unterrichten, sie in ihrer eigenen Art bewahren und zu einem Miteinander in der Schulgemeinschaft führen.
  • images/articles/slideshow/slide3.png
    … die jungen Menschen in hohem Maße fördern, sie auf das Berufsleben und das Leben in unserer Gemeinschaft vorbereiten, denn unser Motto ist: Schule geht nur miteinander!

Theaterbesuch (Philippsburger Stadtanzeiger 51/16)

Am letzten Donnerstag besuchten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse gemeinsam das Kinder- u. Jugendtheater in Speyer. Dies war der erste Ausflug für die Erstklässler, die diesem schon lagen entgegenfieberten. Die Vorfreude war groß und die Stimmung unter den Schülern war sehr gut.

Besuch vom Nikolaus (Philippsburger Stadtanzeiger 50/16)

Am 6. Dezember warteten die Erst- und Zweitklässler aufgeregt auf das Kommen des St. Nikolaus. Mit einem lauten Klopfen an die Klassenzimmertüren kündigte er sich an. Empfangen wurde er von den Kindern mit Liedern und Gedichten. Aus seinem goldenen Buch verlas er sowohl mit lobenden als auch mit tadelnden Worten, wie sich die Klasse im vergangenen Jahr verhalten hatte. Doch sein finsterer Geselle, Knecht Ruprecht – gespielt von unserer Schülerin Sarah Messina –  musste nicht die Rute schwingen, sondern verteilte gemeinsam mit dem Nikolaus an alle Kinder kleine Säckchen mit Nüssen, Obst und Süßigkeiten.

Traueranzeige für Fr. Doris Eberenz (Philippsburger Stadtanzeiger 47/16)

Die Hieronymus-Nopp-Schule trauert um ihre Kollegin im Ruhestand Doris Eberenz, die im Alter von 66 Jahren verstorben ist.