Übernachtung in der Schule (Philippsburger Stadtanzeiger 17/18)

Eine Nacht in der Schule verbringen - und das mit vielen Freunden und der Lehrerin - lange hat die Klasse 2b diesem Tag entgegengefiebert. Am Donnerstag, den 12. April war es endlich so weit und am Abend kamen viele aufgeregte Schüler und Eltern in die Schule, um die Schlafplätze für die Schüler herzurichten. Große Matratzen, Isomatten und Schlafsäcke wurden in den Ruheraum getragen und sollten als Schlafplatz für die Nacht dienen.

Jeder suchte sich eine schöne Ecke für die Matratze aus und staffierte den Schlafplatz mit allerlei Kuscheltieren, Kissen, Decken und Schlafsäcken aus. Nach der Verabschiedung der Eltern ging die Klasse zunächst auf den roten Platz um gemeinsam zu spielen und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Als es begann kühler zu werden, begaben sich alle zurück in den Ruheraum zum gemeinsamen Lesen und Spielen. Viele Schüler lasen sich gegenseitig ihr Lieblingsbuch vor, einige lasen zu zweit ein Buch, andere spielten Karten. Gegen 21 Uhr wurde das Buch "Das kleine Gespenst" von Otfried Preußler vorgelesen. Nach einigen Seiten fiel ein Brief aus dem Buch, der an die Klasse 2b gerichtet war und sie um Hilfe bat.

Dieser Brief führte zu einer Schnitzeljagd durch die Schule, bei der die Schüler ihre Kenntnisse über die Schule unter Beweis stellen mussten. Die Schnitzeljagd war spannend, gruselig und unterhaltsam. Nachdem die Schüler alle Hinweise erraten hatten, fanden sie am Ende einen Schatz - die DVD "Das kleine Gespenst". Darüber freuten sich alle sehr. Bevor gegen 23 Uhr die Lichter ausgingen und die Taschenlampen eingeschaltet wurden, konnten die Schüler ein eigenes Lesezeichen basteln und gemeinsam mit den Lehrerinnen spielen oder lesen. Nach einigem Geflüster und stillem Lesen unter der Decke fielen alle in einen tiefen Schlaf. Am nächsten Morgen erwartete die Klasse 2b ein gut gedeckter Frühstückstisch, der von einigen Eltern gefüllt und vorbereitet wurde. Die gemeinsame Nacht in der Schule wird sicherlich noch lange eine schöne Erinnerung für die Schüler der 2b sein.

C. Dean/Klassenlehrerin

Übernachten in der Schule - die Gruppe